365 Tage Gebet
für Erweckung

ab Februar 2017

 

Wenn wir uns Erweckung wünschen, wünschen wir uns, dass möglichst viele Menschen gerettet werden und dass das Auswirkungen auf unsere Stadt und auf unser Land hat.

Sicherlich ist Erweckung ein Werk Gottes. Aber bei der Beschäftigung mit dem Thema
Erweckung haben wir gemerkt, dass der Wunsch nach Erweckung kein passives Warten von
unserer Seite aus sein darf.

Deshalb haben wir in unserer Church-Vision den Wunsch formuliert: "Wir sind dazu berufen, auf Gottes königliche Herrschaft ausgerichtet zu sein und alles daran zu setzen, damit Erweckung in dieser Stadt geschieht." Wir wünschen uns als Churchfamilie eine große Sehnsucht danach, dass Gott Veränderung in unserer Stadt und in unserem Land schenkt.

Mit dem Andachtsbuch "Gott zu uns einladen - 365 Tage Gebet für Erweckung", das wir Anfang des Jahres in der Church ausgeben, wollen wir einen ganz konkreten Schritt in diese Richtung tun und als Kirche ein Jahr lang leidenschaftlich, in Einheit und mit Ausdauer für Erweckung beten. Wir glauben, dass Gott Erweckung schenken will - denn die Bibel sagt: "Er will, dass alle Menschen zur Erkenntnis der Wahrheit kommen und gerettet werden." 1. Timotheus 2, 4 (GN).

Gott hat alles für uns getan – zahlen auch wir, was immer es kostet, und beten, was immer der Preis ist, damit Erweckung das Land überzieht. Wir sind fest davon überzeugt, dass, wenn wir als Church Gott von Herzen suchen und in Einheit um Erweckung bitten, unvorstellbare Dinge passieren können. Wir glauben, dass das Beste noch kommt und wir noch viel größere Dinge mit Gott erleben werden.

Liebe Grüße,
Bettina, Johannes, Stefan, Jan